Kleiner Hase – wo bist du? HD

Ein bisschen Eigenwerbung darf sein – ich möchte vorstellen: mein erstes Solo-App-Projekt – ein interaktives Kinderbuch für’s iPad.

littleBunny02_de

Den Wunsch ein interaktives Kinderbuch umzusetzen hatte ich schon eine ganze Weile. Das iPad ist hierfür ein gutes Medium. Es ist sogar für noch kleine Kinder einfach zu handhaben. Es wird direkt am Bildschirm interagiert – kein Hilfsmittel wie eine Maus oder ein Trackpad muss genutzt werden. Der AppStore bietet weiters die Möglichkeit einer Selbstveröffentlichung – ich brauche keinen Verlag, welcher das Buch druckt. Es juckte mich richtig unter den Fingern ein Buch im Stil eines der heißgeliebten Klapp- oder Schiebebücher für’s iPad umzusetzen.

Mein Ziel: das Buch sollte meinen noch kleinen Sohn (zum Zeit des Entwicklungsstarts 8 Monate alt) ansprechen. Große Elemente und einfache übersichtliche Interaktionen waren daher Voraussetzung. Tiere fand mein Sohn (neben Autos) besonders interessant. Das Versteckspiel (Kuckuck / Peek-a-boo) hat noch immer einen immensen Unterhaltungswert. Und – die größte Herausforderung – ich sollte so gut wie alles selbst umsetzen können.

Ein bisschen technisches bzw. ein paar Infos zur Umsetzung

Für mich als Webdesignerin war der nahelegendste Schritt das Buch mit HTML5 und JavaScript zu erstellen. Hiermit hatte ich bereits Erfahrung. Eine ‚richtige‘ Programmierung mit XCode kam für mich nicht in Frage, da mir hierzu zu viel Wissen fehlte. Kein Problem, denn mit ein bisschen Unterstützung von meinem Mann und mit PhoneGap wurde aus dem browserbasierten Buch im Nu eine richtige App fürs iPad. Die Illustrationen wurden mit iDraw, einem vektorbasiertem Zeichenprogramm (eine gute und günstige Alternative zu Adobe Illustrator) erstellt. Mit Sencha Animator wurden die Szenen auf SVG Basis für die weitere HTML5 Animation aufbereitet. Die Sounds wurden mit GarageBand erstellt. So gut wie alles aus (m)einer Hand! Wäre da nicht noch die Notwendigkeit eines Sprechers gewesen. Wie der Zufall es so will, ist unser Nachbar, Clemens, Radiomoderator :) Bam! In etwas mehr als 3 Monaten war das Buch aus der Asche gestampft worden!

Jetzt aber zum Buch:

Ein kleiner Hase versteckt sich im AppStore.
In einem interaktiven Kinderbuch für‘s iPad.

Der kleine Hase möchte verstecken spielen. Spiel doch mit ihm!
Auf der Suche nach dem kleinen Hasen entdecken kleine Leser spielerisch nette Überraschungen und locken liebevoll gezeichnete Tiere aus ihren Verstecken.

Großer Spaß für kleine Entdecker

Das Buch Kleiner Hase – wo bist du? HD erschließt moderne Devices schon für kleine Kinder. Liebevoll gezeichnete Illustrationen, lustige interaktive Tiere sowie die Möglichkeit Verstecken (Kuckuck) zu spielen regen den Entdeckergeist an. Die groß gezeichneten Elemente sind besonders für noch kleine Kinder schon großer Spaß. Untermalt werden die Animationen von Instrumenten wie Flöten, Streichinstrumenten, Trommeln, Xylophonen und vielen mehr. Optional können sich die kleinen Entdecker das Buch vorlesen lassen oder aber selbst lesen.

  • lustig animierte Illustrationen
  • viele interaktive Tiere
  • spiel Verstecken / Kuckuck mit dem kleinen Hasen
  • kreative Instrumental-Sounds (Flöten, Streichinstrumente, Trommeln, Xylophone, …)
  • vorlesen lassen oder selbst lesen
  • große Elemente – großer Spaß für auch kleine Kinder und Babies
  • Retina Display Unterstützung

Kleiner Hase – wo bist Du? HD für iPad
ist seit August 2012 im App Store erhältlich.

http://itunes.apple.com/de/app/little-bunny-hide-and-seek-hd/id533455274?l=de&ls=1&mt=8
https://www.facebook.com/kleinerHaseApp